4eins – besser online

Aufruf von PHPMyAdmin über das DCS schlägt fehl (Internet Explorer)

Beim Versuch, über das DCS PHPMyAdmin aufzurufen, erhalte ich immer eine Fehlermeldung vom Internet Explorer.

Das liegt sehr wahrscheinlich an einem Sicherheitsupdate für den Internet Explorer, dass verhindert, dass Nutzername und Passwort direkt über die URL übergeben werden können. Details zu diesem Update finden Sie in diesem Artikel der Microsoft Knowledge Base.

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie das Problem umgehen können:

Möglichkeit 1:

Verwenden Sie einen alternativen Browser wie Firefox oder Opera. Diese Browser unterstützen nach wie vor die Übergabe von Login-Parametern via URL.

Möglichkeit 2:

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, einen anderen Browser zu benutzen, ist der einfachste Workaround, die Daten manuell einzugeben. Rufen Sie die Adresse

service4.c.4eins.net/phpmyadmin/

auf und geben Sie Ihre Login-Daten in der Dialogbox gemäß der Angaben im DCS ein.

Möglichkeit 3:

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, durch Änderungen in der Windows-Registry die Übergabe von Login-Parametern wieder zu erlauben. Da sich das Verhalten aber auch auf alle anderen Websites auswirkt, raten wir von dieser Methode ab. Wenn Sie wirklich sicher sind, dass Sie diesen Woraround benutzen wollen, finden Sie unter der Überschrift "Deaktivieren des neuen Standardverhaltens bei der Verarbeitung von Benutzerinformationen in HTTP- oder HTTPS-URLs" im Knowledge-Base-Artikel die vorzunehmenden Änderungen in der Windows Registry.

 

Hat Ihnen diese Anleitung nicht weitergeholfen? Bitte schicken Sie uns eine E-Mail kontakt::4Eins und schildern Sie Ihr Problem für individuellen Support.

Zurück zur FAQ-Übersicht

 

Alle Preise beinhalten die Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Ist Ihre Wunschdomain noch frei?